Auszeichnung – Uni-Präsident Oliver Günther als herausragender Informatiker geehrt

Die Gesellschaft für Informatik hat den Präsidenten der Universität Potsdam, Prof. Oliver Günther, Ph.D., zum Fellow ernannt und damit seine Verdienste als Informatiker gewürdigt. „Mit Oliver Günther ehrt die Gesellschaft für Informatik einen Wissenschaftler und Hochschullehrer, der in seiner beruflichen Laufbahn als Brückenbauer zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik wirkt. Er hat in der Informatik, der Wirtschaftsinformatik, der Geo- und Umweltinformatik herausragende Forschungsbeiträge geleistet“, heißt es in der Urkunde. Zudem habe er zahlreiche Unternehmensgründungen gefördert und das internationale Renommee des Faches Informatik gesteigert.

„Ich freue mich sehr über diese Anerkennung, wobei es mir immer darum ging, Informatik nicht nur als technische Disziplin zu begreifen, sondern ihre Rolle in der Gesellschaft zu hinterfragen und ihren gesellschaftlichen Nutzen in den Vordergrund zu stellen“, so Professor Günther.
Neben Oliver Günther würdigt die Gesellschaft für Informatik drei weitere ihrer Mitglieder. Auch Prof. Dr. Guido Herrtwich, Prof. Dr. Katharina Morik und Prof. Dr. Günter Müller wurden zu Fellows ernannt. Die Ehrung fand in festlichem Rahmen auf der diesjährigen Jahrestagung der Gesellschaft für Informatik in Kassel statt. Die Auszeichnung als Fellow soll die Sichtbarkeit von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern erhöhen, die in der Informatik Bedeutendes geleistet haben. Die Fellowships werden einmal im Jahr vergeben und gelten ein Leben lang. Die Gesellschaft für Informatik e. V. ist mit rund 20.000 persönlichen und 250 korporativen Mitgliedern die größte und wichtigste Fachgesellschaft für Informatik im deutschsprachigen Raum.

Kontakt: Dr. Silke Engel, Universitätssprecherin und Leiterin des Referats Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0331 977-1496
E-Mail: silke.engel@uni-potsdam.de

Medieninformation 10-10-2019 / Nr. 133
Silke Engel

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Universität Potsdam

Jung, modern, forschungsorientiert: Vor 22 Jahren gegründet, hat sich die Universität Potsdam in der Wissenschaftslandschaft Berlin-Brandenburg fest etabliert. Davon profitieren auch die 20.000 …
QR-Code - URL