Botanischer Garten im November

Wir möchten Sie auf folgende Veranstaltungen im Botanischen Garten der Universität Potsdam aufmerksam machen. Weitere Hinweise finden Sie unter www.uni-potsdam.de/botanischer-garten/.

Workshop: Kolo(ge)nialer Kakao – Fair gehandelter Kakao – ein Workshop
Wie kam der Kakao von Lateinamerika nach Afrika? Welche Auswirkungen hatte der Kolonialismus auf Kakaoanbauländer wie Ghana oder die Elfenbeinküste. Sind sie noch heute spürbar? Was müsste geschehen, um die globale Ungerechtigkeit in der Schokoladenherstellung zu überwinden? Im Workshop erzählen Steffen Ramm und Johannes Schorling die Geschichte des Kakaoanbaus, stellen die Pflanze genauer vor und bereiten mit den Gästen heiße Schokolade zu. Eine Veranstaltung der Kampagne Make Chocolate Fair! beim INKOTA-netzwerk in Kooperation mit dem Botanischen Garten, dem Aktionsladen Eine Welt Potsdam und dem Oikocredit Förderkreis Nordost e.V.
Zeit: Samstag, 3. November 2018, 14 bis 16:30 Uhr
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 2,50 €
Anmeldung: E-Mail: schorling@inkota.de

Aktionsprogramm: Kakao und Schokolade
Kakao gehört von jeher zu den Lieblingsgetränken vieler Kinder. Aber woraus wird er eigentlich gemacht? In den Schaugewächshäusern des Botanischen Gartens besuchen die Kinder die Pflanzen, die das leckere Aroma spenden. Sie erfahren Interessantes rund um das süße Thema Schokolade und stellen sogar selbst etwas von der braunen Köstlichkeit her. Für Kinder ab 4 Jahren mit Begleitung.
Zeit: Sonntag, 11. November 2018, 14 Uhr
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 4 € für Kinder, 2 € für Erwachsene
Anmeldung: Botanischer Garten, Telefon: 0331 977-1952
Foto: Kakao (Kerstin Kläring)

Ausstellung: Weihnachtszauber – Floristische Inspirationen
Alle Jahre wieder präsentiert der Botanische Garten in einer floristischen Ausstellung die schönsten Adventskränze und weihnachtlichen Dekorationen aus eigener Herstellung. Die Gartenprofis verwenden vor allem Naturmaterialien, Früchte und Samenstände von Pflanzen aus aller Welt. Die Besucher können sich inspirieren oder einfach in vorweihnachtliche Stimmung versetzen lassen. Die Exponate stehen zum Verkauf bereit und können am Ende der Ausstellung am 1. Dezember ab 15 Uhr abgeholt werden.
Zeit: Sonntag, 24. November bis Samstag, 1. Dezember 2018, 9:30 bis 16 Uhr
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Eintritt: 2 €, erm. 1 €

Aktionsprogramm für Erwachsene: Adventsdekoration mit Naturmaterialien
Unter fachkundiger Anleitung können die Besucher ihren individuellen Adventskranz anfertigen. Neben Kerzen und Nadelzweigen stellt der Botanische Garten reizvolle Naturmaterialien zur Verfügung. Sie dienen zugleich als Anregung, bei Spaziergärten in der Natur oder durch den eigenen Garten Früchte und Blütenstände zu sammeln, die sich für die weihnachtliche Dekoration nutzen lassen.
Zeit: Freitag, 30. November 2018, 10 und 13 Uhr
Samstag, 1. Dezember 2018, 9:30, 12 und 14 Uhr
Ort: Schaugewächshäuser, Maulbeerallee 2, 14469 Potsdam
Vorverkauf: 15 € Materialpauschale pro Gesteck (Teilnahme nur per Vorverkauf)
Eintritt: 2 € am Veranstaltungstag
Anmeldung: Botanischer Garten, Telefon: 0331 977-1952

Medieninformation 02-11-2018 / Nr. 165
Antje Horn-Conrad

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Universität Potsdam

Jung, modern, forschungsorientiert: Vor 22 Jahren gegründet, hat sich die Universität Potsdam in der Wissenschaftslandschaft Berlin-Brandenburg fest etabliert. Davon profitieren auch die 20.000 …
QR-Code - URL