Jetzt anmelden für PEELx – Transferworkshop hilft Gründungsideen von der Forschung in die Praxis

Ideen für eine Firma, aber keine Ahnung, wie es geht? Für den Sprung von der Theorie in die wirtschaftliche Praxis braucht es einiges und doch manchmal gar nicht so viel. Der Startup Service der Universität Potsdam bietet vom 16. bis 19. August ein viertägiges Bootcamp für Gründungsinteressierte an, die an innovativen Geschäftsmodellen aus der Wissenschaft tüfteln. Für das Potsdam Entrepreneurship Experience Lab, kurz PEELx, gibt es noch letzte freie Plätze. Eine Anmeldung ist bis zum 3. August möglich: https://www.uni-potsdam.de/de/potsdam-transfer/startup-service/workshops....

Bei PEELx erhalten die Teilnehmenden Einblick in verschiedene Geschäftsmodelle, Marketingmethoden und Finanzierungsmöglichkeiten. Es werden erste Nutzer- bzw. Kundeninterviews durchgeführt, Prototypen gebaut und Ideen getestet, um ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu entwickeln.

Angesprochen sind Studierende, Forschende und Alumni aus der Universität Potsdam und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen aus dem Land Brandenburg und Berlin. „Auch Teilnehmende aus dem Ausland sind willkommen“, sagt die Organisatorin Anita Knappe von „Potsdam Transfer“. Das Zentrum für Gründung, Innovation, Wissens- und Technologietransfer der Uni Potsdam hatte bereits im vergangenen Jahr Teilnehmende aus neun Ländern und sieben Fachbereichen zu Gast – von Biologie über Wirtschafts- und Sozialwissenschaften bis hin zu Digital Engineering und Jura.

Ziel von PEElx ist es, an realen Projekten neue Methoden und erste Erfahrungen im unternehmerischen Denken und Handeln zu erlernen und dabei eigenes Wissen einzubringen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. „Von Bachelorstudierenden bis zur Professur – der Workshop berücksichtigt alle Erfahrungsstufen“, so Anita Knappe. Teilnehmende aus dem In- und Ausland können sich zu Gründungsteams zusammenfinden und im Anschluss vom Startup Service der Universität weiterbetreut werden.

Zeit: 16.08. bis 19.08.2022
Ort: HPI School of Design Thinking, Campus Griebnitzsee, 14482 Potsdam oder im Home-Office
Kontakt: Anita Knappe, Entrepreneurship Education, Startup Service von Potsdam Transfer
Telefon: 0331 977- 3865
E-Mail: startup@potsdam-transfer.de
Anmeldung: https://www.uni-potsdam.de/de/potsdam-transfer/startup-service/workshops...

Medieninformation 27-07-2022 / Nr. 085
Antje Horn-Conrad/Matthias Zimmermann

Universität Potsdam
Referat Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Tel.: +49 331 977-1474
Fax: +49 331 977-1130
E-Mail: presse@uni-potsdam.de
Internet: www.uni-potsdam.de/presse

Universität Potsdam

Mit über 21.000 Studie­renden und sieben Fakultäten ist die 1991 gegründete Universität Potsdam die größte Hochschule Brandenburgs. Sie ist zugleich die einzige lehrerbildende Einrichtung des Landes …
QR-Code - URL