Humboldt-Gymnasium (1)

Standort
Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Deutschland
Telefon: 0331 289-7870
Fax: 0331 289-7871
Weiterführende Schulen

Schulleiterin: Dr. Carola Gnadt
Stellvertreter: Lutz Blum
Oberstufenkoordinatorin: Beate Czech
www.humboldtgym.de

Humboldt-Gymnasium -wo hoher Anspruch und Freude am Lernen sich verbinden.

Sprachenangebot
1. Fremdsprache: Englisch
2. Fremdsprache: Latein, Französisch, Spanisch
3. Fremdsprache: Latein / Französisch / Spanisch / Russisch in Abhängigkeit vom Anwahlverhalten des Jahrgangs

Wir gehen von der Einzigartigkeit der Persönlichkeit aus, wobei die Vielfalt der Persönlichkeiten den Reichturm der Schule ausmachen.

ALLGEMEINES:

  • lange Schultradition (1822 Gründung, 1946 Namensgebung nach den Gebrüdern Humboldt, 1991 Gymnasium)
  • breites Profil ohne frühzeitige Spezialisierung
  • Schulklima befördert Persönlichkeitsentwicklung und positives Leistungsverhalten (landesweit vordere Plätze in zentralen Prüfungen und Vergleichen sowie bei Wettbewerben)
  • 650 Schüler und 50 Lehrer, 3 Gebäudeteile, Sporthalle und Sportanlagen, Mittags- und Pausenversorgung

SPEZIELLES:

  • Finalteilnehmer beim Schulpreis 2006 (bei 481 Bewerberschulen)
  • erfolgreiche Teilnahme an den Projekten „Qualität macht Schule“, „Schule im Wandel“ und SEIS, hervorragendes Ergebnis bei der Schulvisitation
  • „Stützpunkt der Begabtenförderung“ in Kooperation mit der Grundschule am Priesterweg

Leistungs- und Begabungsklassen (LuBK)
- offenes Ganztagsangebot

KONZEPTIONELLES:

  • „Lernen lernen“ (Jahreszyklus: von der Lernwerkstatt zur Schulolympiade)
  • „Stärken stärken – Schwächen schwächen“ (Individualisierung von Lehren und Lernen),
  • „Fordernd fördern“ – anspruchsvolle Lernziele und herausfordernde Lernprozesse
  • erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben (Mathe-Olympiade, Känguru, Tag der Mathematik in Berlin, Bio-, Chemie- und Physik-Olympiaden, Sprach-Olympiaden, Jugend debattiert, Jugend trainiert für Olympia, Jugend musiziert, Big Challenge, Odyssey of the Mind)
  • Begabungsförderung im Sinne der multiplen Intelligenzen im ADDITUM / im Ganztag: Info-AG, Mathe-AG, Bio-AG, Chemie-Akademie, Rechtskunde, Film-AG im hauseigenen Studio, Schulfunk, Kunstwerkstatt, Theater-Gruppe, Conversation & Debating Club, Technik-AG, LEGO Mindstorms, Russisch für Anfänger, Projekt Prix des Lycéens, Kreativprogramm „Odyssey of the Mind“, Tennis, Basketball, Volleyball, Jonglage, Kletter- AG, Orientalischer Tanz, Schach
  • individuelle Förderung (von Nachhilfe bis Begabtenförderung, einschließlich der Förderung besonders und hoch begabter SchülerInnen durch Akzelerations- und Enrichmentmaßnahmen)

PARTNERSCHAFTLICHES:

  • Kooperationsverträge mit der Universität Potsdam, Rolls-Royce Deutschland, Bildungswerk der Wirtschaft in Berlin und Brandenburg, Institut für Managementberatung, VdI, Havel-Film Babelsberg, Institut français (DELF), Potsdamer Tennisclub Rot-Weiß, Akademie 2. Lebenshälfte
  • Zusammenarbeit mit dem Internationalen Centrum für Begabungsforschung in Münster und Schulpsychologen in Potsdam,
  • Partnerschulen in Frankreich (Lille), USA (Sioux Falls), Russland (St. Petersburg), China (Shanghai)

TRADITIONELLES:

  • Kennenlernfahrt in Klasse 5 bzw. 7 in das Jugendbildungszentrum Blossin,
  • Rhetorikschulung bei „Jugend debattiert“ in den Jahrgängen 8 und 11,
  • Betriebspraktikum in Klasse 9, Orientierungspraktikum (Wirtschaft-Technik-Wissenschaft) in Klasse 11
  • Sprach- und Studienreisen, DSP- und Ski-Lager,
  • jährliche Lernwerkstatt unter Einbeziehung von Experten und Absolventen,
  • Schulolympiade (De, Ku/Mu, Ma, Gewi, Nawi, Fremdsprachen in den Klassen 5 bis 10; Fitnesstest 5 – 12; Jurorentätigkeit in Schülerhand),
  • Studien- und Berufsorientierung (Wissenschaftswoche, Schnupperstudium, Bewerbertraining mit Rolls Royce Deutschland),
  • Vorstellen von Erfahrungen mit dem Auslandsjahr,
  • Traditionsveranstaltungen (Schulung der Klassensprecher, Theatertage im Fach Englisch, Theater-Abo, Cinéfête, Absolvententreffen, Probierstube, Weihnachtskonzert und Weihnachtssingen, Fußballturnier)
  • aktiver Förderverein (Humboldt-Ball, Exkursion „Ein Tag mit einem ehemaligen Humboldtianer“, Ausloben des „Humboldt-Preises“ für besonderes Engagement)

QR-Code - URL