Abendvortrag: Der Luftkrieg in der Ukraine

Abendvortrag: Der Luftkrieg in der Ukraine Der Luftkrieg in der Ukraine (bundeswehr.de)

Erste Erfahrungen und Erkenntnisse für die militärische Luftfahrt der Zukunft.

Der Luftkrieg, den Russland seit dem völkerrechtswidrigen Überfall am 24. Februar 2022 führt, richtete sich anfänglich gegen überwiegend militärische Ziele. Doch bereits zu Beginn der Kampfhandlungen und bis heute erfolgen wiederholt Raketenangriffe gegen Städte und nichtmilitärische Einrichtungen. Der Einsatz von Raketen, Cruise Missiles und nicht zuletzt auch von Drohnen richtet sich russischerseits zunehmend gegen die Zivilbevölkerung. Die großflächige und beabsichtigte Zerstörung ziviler Infrastruktur durch russische Streitkräfte sind die Folgen.

Im Anschluss an den Vortrag und die Diskussion bitten wir zu einem kleinen Stehempfang.

Der Vortragende

Oberst i.G. Stefan Bauch ist Unterabteilungsleiter in der Abteilung 2 - Einsatz - im Kommando Luftwaffe. Er ist ausgebildeter Jagdbomberflugzeugführer (Tornado), hat an der nationalen Generalstabsausbildung an der Führungsakademie der Bundeswehr teilgenommen, und wiederholt Dienst in Bereichen geleistet, die sich mit Einsatzgrundsätzen für Luftstreitkräfte befassen.

Veranstaltungsort

ZMSBwZentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, Hans-Meier-Welcker-Saal, Zeppelinsteraße 127/128, 14469 Potsdam

Anmeldungen

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir bis zum 11.8.22 um Anmeldung per Mail an ZMSBwZMEinladungsMgmt@bundeswehr.org

In Abhängigkeit der Pandemielage können durch den Veranstalter kurzfristig Hygieneauflagen veranlasst werden.

Pressevertreter melden sich bitte bei ZMSBwPressestelle@bundeswehr.org


i.V.

Dr. Harald Fritz Potempa
Oberstleutnant und Stv. LdI

Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw)

Das ZMSBw ist die zentrale militärgeschichtliche und sozialwissenschaftliche Forschungseinrichtung des Bundes und wurde 2013 als Zusammenschluss des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes und des …
QR-Code - URL