Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

13. Okt. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Der Planet braucht ehrgeizigere Emissionsgesetze

Ob die Luft künftig sauberer oder schmutziger wird, hängt entscheidend von den Schadstoff-Emissionen und dem Klimawandel ab. In einer neuen Publikation analysieren Autorinnen und Autoren die Prognosen für die künftige Luftqualität und vergleichen die Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit, Nutzpflanzen und Ökosysteme. Sie zeigen: Um deutliche Verbesserungen zu erzielen, müssen die Emissionen stärker sinken als es die gegenwärtige Gesetzgebung vorschreibt. Die Politik sollte zudem Luftreinhaltungs- und Klimapolitik wirksamer miteinander verknüpfen.
12. Okt. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka erhielt Verdienstorden des Landes Brandenburg

Rabbiner Prof. Dr. Walter Homolka, Professor für Jüdische Religionsphilosophie der Neuzeit an der Universität Potsdam, ist am 10. Oktober vom...

12. Okt. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Wirksamere Vorschriften für Verpackungsabfälle

Überall auf der Welt steigen die Abfallmengen. Damit werden Verpackungsmaterialien und Abfälle zu einem wichtigen Handlungsfeld für nationale und...

02. Okt. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Weltoffen und interkulturell – DAAD fördert Internationalisierung der Lehramtsausbildung

Das Lehramtsstudium an der Universität Potsdam wird internationaler. Dank einer Förderung des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) im...

01. Okt. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Aktiv durch die Pandemie – Globale Studie zum subjektiven Wohlbefinden durch Sport und Bewegung

Wer regelmäßig Sport treibt, kann damit auch während Krisenzeiten wie der gegenwärtigen Pandemie seine Stimmung heben. Das ergab eine...

30. Sep. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Nachhaltigkeitsplattform als „Stimme“ der Zivilgesellschaft

„Die Nachhaltigkeitsplattform Brandenburg ist ein wichtiges Element, um die Zivilgesellschaft bei der gesellschaftlichen Veränderung zu einem nachhaltigeren Brandenburg einzubinden“, sagte Landwirtschaftsminister Axel Vogel bei der Abschlussveranstaltung der ersten Phase dieses Netzwerks. Die vier Arbeitsgruppen der Nachhaltigkeitsplattform hatten bei dem Termin in Potsdam ihre Arbeit und erste Ergebnisse der vergangenen acht Monate präsentiert.
29. Sep. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Heiße Elektronen – Eine außergewöhnliche Form des Wärmetransports in Metallen

Auf Nanoskalen kann beim Aufheizen einer Platinschicht Wärme mithilfe heißer Elektronen durch eine Kupferschicht an eine Nickelschicht...

28. Sep. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Was wirtschaftliche Hot-Spots in Brandenburg benötigen – Wachstumsfaktoren untersucht

Die Wirtschaft Brandenburgs ist im Aufschwung. Überall im Land entstehen kleinere und größere wirtschaftliche Zentren. Was macht diese Standorte...

25. Sep. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Anpassungsfähige Individuen – einzelne Störche folgen dem Wetter, Storchpopulationen dem Klima

Einzelne Zugvögel folgen eher den kurzfristigen Wetterbedingungen, während eine ganze Population ihre Wanderbewegungen eher jahreszeitenabhängig...

17. Sep. 2020
Aktuelle Meldungen der wissenschaftlichen Einrichtungen

Einladung zu Pressekonferenz und Podiumsdiskussion | „Wirtschaftliche Hot-Spots in Brandenburg“ – Studie hat Erfolgsfaktoren ermittelt

Die brandenburgische Wirtschaft hat in den vergangenen 30 Jahren eine stetige Entwicklung genommen und erlebt derzeit eine besondere Dynamik....

QR-Code - URL