Wissenschaft für alle

StadtrandELFen e.V.

Der StadtrandELFen e.V. ist ein eingetragener und vom Finanzamt Potsdam als gemeinnützig anerkannter Verein. Seine Ziele sind die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Stärkung des bürgerschaftlichen Engagements sowie die Unterstützung von Angeboten im Bereich Umweltbildung, Erlebnispädagogik, Stadtteilarbeit und Klimaschutz. Mitglieder sind Menschen aus unterschiedlichen Stadtteilen von Potsdam, vorwiegend aber aus dem Potsdamer Norden. Die Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. Die Vereinsgründung erfolgte Mitte Juli 2014.

Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße

Die Stiftung Gedenkstätte Lindenstraße befindet sich am ehemaligen Haft- und Gerichtsort Lindenstraße 54/55 mitten in der Potsdamer Innenstadt. In der Zeit des Nationalsozialismus war das Haus Gefängnis für politisch und rassisch Verfolgte sowie Sitz eines Erbgesundheitsgerichts, 1945-52 sowjetisches Geheimdienstgefängnis und 1952-89 Untersuchungsgefängnis des Staatssicherheitsdienstes. Als 1990 Bürgerinitiativen und Parteien hier ihren Sitz nahmen, wurde es zum Haus der Demokratie. Seit 1995 ist der historische Ort eine Gedenkstätte.

Theodor-Fontane-Archiv Potsdam

Das Theodor-Fontane-Archiv, gegründet am 18. Dezember 1935, ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Philosophischen Fakultät der Universität Potsdam. Im Zentrum seiner Arbeit stehen Person und Werk des Schriftstellers Theodor Fontane (1819-1898). Es sammelt und erschließt Handschriften, Literatur und andere Medien zu Fontane und seiner Zeit. Durch seine Präsenzbibliothek, durch Publikationen und Veranstaltungen werden die Ergebnisse der Forschung wie der interessierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

URANIA "Wilhelm Foerster" Potsdam e.V.

Hohes inhaltliches Niveau und Erlebnisfaktor von Bildungsvermittlung

URANIA-Planetarium und Bürgel-Gedenkstätte

DAS URANIA-PLANETARIUM

Unser Kuppelraum ist ein interaktives Sternenkino, in dem Planeten, Sterne und vieles mehr präsentiert werden. Sie können sich zurücklehnen und den Sternenhimmel genießen, oder sich aktiv beteiligen und Fragen stellen.

Villa Schöningen an der Glienicker Brücke - ein deutsch-deutsches Museum

Die Villa Schöningen liegt an der Glienicker Brücke, an der Nahtstelle zwischen Berlin und Potsdam, zwischen Ost und West, dort wo im Kalten Krieg vor den Kamera-Augen der Weltöffentlichkeit Agenten ausgetauscht wurden.

Volkshochschule Potsdam im Bildungsforum

Die Volkshochschule (VHS) ist eine gemeinnützige und für jedermann zugängliche kommunale Weiterbildungseinrichtung, die zur Sicherung, Erhaltung und Erweiterung der Lebensqualität beiträgt. Das Altersspektrum ihrer Teilnehmenden reicht vom Kleinkind (Babyschwimmen, Kleinkinderturnen) bis zu zahlreichen Angeboten speziell für Senioren (PC-Angebote, Englisch, Bewegungskurse). Den größten Programmbereich bilden traditionell die Sprachen, einschließlich Deutsch als Fremdsprache.

Waldschule "Waldhaus Großer Ravensberg" und Falkenhof

Nach einer kurzen Wanderung vom Wohngebiet Waldstadt II über das Ravensberggestell trifft man mitten im Wald zwischen Potsdam und Bergholz-Rehbrücke, unweit vom Hochmoor Moosfenn und dem Teufelssee auf das Waldhaus Großer Ravensberg und den Falkenhof. Gemeinsam bilden sie ein einmaliges Ensemble, um inmitten von Natur den Wald mit seinen Tieren und Pflanzen in allen Jahreszeiten nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern auch möglichst vielen Erwachsenen nahe zu bringen.

QR-Code - URL