Institute

IGV Institut für Getreideverarbeitung GmbH

Forschung für eine gesunde Zukunft ist das Motto dieses unabhängigen Forschungsinstitutes. 110 Mitarbeiter bearbeiten Themen in den Bereichen Produkt-und Verfahrensentwicklung für Lebensmittel, Biowerkstoffe sowie Futtermittel. In der Abteilung Biotechnologie werden die Potenziale der Mikroalgen für energetische Nutzung, Umweltsanierung und Ernährung untersucht. Als Dienstleistungen werden Aus- und Weiterbildungsangebote für die Lebensmittelbranche sowie Untersuchungen von lebensmitteln im akkreditierten Prüflabor angeboten.

Innovations for High Performance Microelectronics/ Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik

Das IHP betreibt Forschung und Entwicklung zu siliziumbasierten Systemen, Höchstfrequenz-Schaltungen und Technologien für die drahtlose und die Breitbandkommunikation. Die Forschungsschwerpunkte des Instituts sind auf volkswirtschaftlich relevante Themen ausgerichtet, die ihre Anwendungen in der Telekommunikation, Halbleiter- und Autoindustrie, Luft- und Raumfahrt, Telemedizin sowie Automatisierungstechnik finden. Das Institut hat sich zu einem international anerkannten Kompetenzzentrum für Silizium-Germanium-Technologien entwickelt.

Institut für Binnenfischerei e.V.

Das Institut für Binnenfischerei Potsdam-Sacrow (IfB) wurde 1992 gegründet und besitzt die Rechtsform eines eingetragenen Vereins. Am Institut sind 23 Mitarbeiter beschäftigt. Träger und Hauptzuwendungsgeber des IfB sind die für Fischerei zuständigen Ministerien der Bundesländer Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Daneben werden Forschungsprojekte verschiedener Fördergeber eingeworben und wissenschaftliche Beratungs- und Dienstleistungen angeboten.

Institut für Gemüse- und Zierpflanzenbau (IGZ)

Unser Institut

Das IGZ ist als Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft (www.leibniz-gemeinschaft.de) eines der größten öffentlich finanzierten Forschungsinstitute der Gartenbauwissenschaften in Deutschland.

Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e. V. (ILU)

Das Institut für Lebensmittel- und Umweltforschung e.V. hat festangestellte Mitarbeiter, die die Kompetenz von Lebensmitteltechnologen, Chemikern und Lebensmittelchemikern, Biologen, Mikrobiologen und Biochemikern vereinen und über langjährige Erfahrungen in der Biotechnologie-, Lebensmittel- und Umweltforschung verfügen. Weitere Mitarbeiter werden projektbezogen gebunden.

Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung (IASS)

Die Teams am IASS forschen mit dem Ziel, gesellschaftliche Wandlungsprozesse, die zu einem nachhaltigeren Lebensstil führen, zu verstehen, zu fördern und zu gestalten. Problemverständnisse und Lösungsoptionen entwickeln die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Instituts in Kooperation mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Der Forschungsansatz ist dabei transformativ, transdisziplinär und ko-kreativ.

International Academy of Life Sciences IALS

Ausbildung, Fortbildung, Internationales Expertennetzwerk

Die IALS (International Academy of Life Sciences) ist seit 1980 ein globaler Anbieter von Wissenstransfer. Die Aufgaben der IALS beinhalten den Transfer von Know-How und Forschungsergebnissen sowie die Durchführung von Machbarkeitsstudien, innovativen Kongressen und Trainingskursen für fortgeschrittene Studenten der Biomedizin (s. „BMEP"-Programm), Akademiker, Wissenschaftler und Unternehmer (s. lifesciences.net - "achievements")

Internationales Begegnungszentrum der Wissenschaften Potsdam

Das Internationale Begegnungszentrum der Wissenschaften (IBZ) Potsdam wurde unter Ägide der Alexander-von-Humboldt-Stiftung mit Mitteln des Bundes sowie des Landes Brandenburg errichtet und im Jahr 1999 eröffnet. In gemeinsamer Trägerschaft der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam bietet es seitdem internationalen Gastwissenschaftlern der Hochschulen sowie der außeruniversitären Forschungseinrichtungen der Stadt Potsdam Unterkunft.

iSQI - International Software Quality Institute GmbH

Das International Software Quality Institute (iSQI GmbH) zertifiziert weltweit das Know-How von (IT-)Fachkräften. Als Deutschlands Marktführer ist das Institut vielgefragter Ausbildungspartner sowohl für Global Player als auch mittelständische Firmen in über 60 Ländern auf 6 Kontinenten in 7 Sprachen. Drei Viertel der DAX-30-Unternehmen vertrauen auf die Expertise des iSQI.

Julius Kühn-Institut (JKI) Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen

Unser Fokus

Unsere Existenz ist eng mit dem sicheren und ausreichenden Anbau von Kulturpflanzen verknüpft. Kulturpflanzen sind nicht nur eine essenzielle Nahrungsgrundlage für den Menschen, Kulturpflanzen und ihre Ökosysteme tragen auch wesentlich zu unserer Lebensqualität bei.

QR-Code - URL